Anfragen
Newsletter
Buchen

Rodelurlaub im Eisacktal:
Der pure Spaß beim Schlittenfahren

 Rodelurlaub im Eisacktal

Auf einem Rodel zu mehreren ins Tal hinabsausen und unbändig aufjauchzen – das ist für viele der ultimative Winterspaß. Wie schön, dass bei uns einige der beliebtesten Strecken zum Rodeln im Eisacktal gleich in der Nähe liegen. Von Klausen aus können Sie zu den vielfältigsten Wintersportaktivitäten aufbrechen und den Tag immer mit einem Rodelvergnügen krönen. Zum Schlittenfahren bietet sich unsere Almenwelt ideal an. Und hier haben wir für Sie ein paar spannende Tipps zum Rodeln in den Dolomiten zusammengestellt:

Zahlreiche Naturrodelbahnen in der Nähe

Zahlreiche Naturrodelbahnen in der Nähe

Probieren Sie beispielsweise die Naturrodelbahn Lahnwiesen auf der Feldthurner Alm aus. Sie ist von mittlerem Schwierigkeitsgrad und 1,8 km lang. Bei der Jausenstation Steineben haben Sie auch gleich eine Einkehrmöglichkeit. Am Gampberg im Eisacktal führt eine Familienrodelbahn 2 km am Kaseregg hinunter. Eine dritte erlebnisreiche Bahn verläuft oberhalb von Klausen auf der Jochalm und ist 2,4 km lang. Insgesamt stehen Ihnen Rodeln im Eisacktal 8 Naturrodelbahnen zur Verfügung, die Sie alle der Reihe nach zu zweit oder mit der Familie hinabjagen können.

Rodeln in den Dolomiten mit romantischen Extras

Rodeln in den Dolomiten mit romantischen Extras

Wegen der traumhaften Lage lässt sich jede Rodelpartie mit einer Winterwanderung und einem gemütlichen Hüttenaufenthalt verbinden. Das Schlittenfahren verläuft so, dass Sie die Rodel am Start ausleihen und im Tal zurückgeben können. Unser Geheimtipp für Ihren Rodelurlaub: Nachtrodeln mit Flutlicht auf der Lahnwiesen-Bahn!